Drucken

Partner

Schriftgröße:

AVK Logo 100

AVK-SELBSTHILFEGRUPPEN Bundesverband e.V. & Rehasportvereine

Der AVK-SELBSTHILFEGRUPPEN Bundesverband e.V. & Rehasportvereine gründet und betreut in ganz Deutschland als Sektion der Deutschen Gefäßliga e.V. regionale Rehasportgruppen für Patienten mit bestehenden peripheren arteriellen und venösen Durchblutungsstörungen in den Beinen (pAVK – Schaufensterkrankheit) sowie mit durch Diabetes bedingten Geheinschränkungen (diabetischer Fuß).

Unter fachkundiger Anleitung eines ausgebildeten Übungsleiters aktivieren die Betroffenen auf ärztliche Verordnung die Durchblutung ihrer Beine und Füße und können mit dieser Selbsthilfe ihre Beschwerden nachhaltig lindern und die Verschlechterung ihrer Erkrankung langfristig aufhalten. Die Kosten werden von den Krankenkassen getragen.

Mit eigener Kraft gegen Durchblutungsstörungen!

So lautet das Motto in der AVK-Selbsthilfe, deren Rehasportgruppen von den zuständigen Finanzämtern als gemeinnützig anerkannt sind.

Kontaktdaten für Informationen:             Mail:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                            Telefon:          06136/924050 & 0172/6151411

                                                            Internet:         www.avk-bundesverband.de


DGA-Logo

Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V.

Die DGA ist eine interdisziplinäre medizinische Gesellschaft zur Förderung der Forschung und Weiterbildung auf dem Gebiet der Gefäßmedizin. Sie hat  mehr als tausend Mitglieder. Die DGA–Ärzte sind in Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Fachgesellschaften, Verbänden und Behörden angetreten, Gefäßkrankheiten zu verhüten und zu bekämpfen. Mit ihren Forschungspreisen und gezielten Fortbildungen fördert die DGA in besonderem Maße den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Ferner klärt die DGA besonders Patienten und Risikopersonen über Prävention, Diagnostik und Therapie auf. Auf der DGA-Homepage gibt es dazu einen Patientenbereich. Die DGA-Öffentlichkeitsarbeit kommuniziert regelmäßig zu gefäßmedizinischen Themen an die Fach- und Publikumsmedien.

Die DGA führt seit 2010 mit Partnern und Unterstützern die Aufklärungskampagne „Verschlusssache PAVK“. Die Deutsche Gefäßliga ist Unterstützer der Kampagne. Die Kampagne informiert die Bevölkerung, Ärzte und Medien über die gefährliche Durchblutungsstörung PAVK  (periphere arterielle Durchblutungsstörung). Die Deutsche Gefäßliga ist auch Kooperationspartner des jährlich durchgeführten bundesweiten  „Aktionstages Gefäßgesundheit“.

Präsident
Prof. Dr. med. Ulrich Hoffmann

Geschäftsführer
Prof. Dr. med. Norbert Weiss


 

 

Das PatientenForum e.V.

Bundesverband für Patienten- und VersichertenInteressen

Gesellschaft für internationale Patienten- und VersichertenInteressen

Das PatientenForum e.V. informiert Patienten und Krankenversicherte über ihre Rechte im Gesundheitswesen und bietet ihnen bei ihren Anliegen, Sorgen und Nöten die passenden Kontakte zur jeweils notwendigen Hilfe.

Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Stärkung der Patienten- und Versichertenrechte. Das PatientenForum ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein mit einem Vorstand aus erfahrenen Frauen und Männern, die sich bundesweit und darüber hinaus ehrenamtlich und unentgeltlich für das Gemeinwohl engagieren.

Der Vorstand arbeitet eng zusammen mit

  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie e.V.
  • Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßerkrankungen e.V.
  • AVK-SELBSTHILFEGRUPPEN Bundesverband e.V. & Rehasportvereine
  • Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand e.V. (IGSL-Hospiz e.V.)
  • Förderverein Pichlmayr-Stiftung
  • Deutsche Stiftung Organtransplantation – Region Mitte

Kompetente Unterstützung leisten

  • Mediziner
  • Apotheker
  • Pflegedienstleiter
  • Zahntechniker
  • Versicherungssachverständige
  • Rechtsanwaltkanzleien, Fachbereich Medizin- und Versicherungsrecht

Das PatientenForum e.V. ist Ansprechpartner für gute medizinische Versorgung!

Kontaktdaten: Manfred Pfeiffer, Präsident

                      Tel: 06136-924050 & mobil: 01726151411

                      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                      Internet: www.das-patientenforum.de