Drucken

Glossar - O -

Schriftgröße:

Obstruktion
= einengende Behinderung, Verschluss, Verstopfung

Okklusion, okkludieren
= bezeichnet in der Gefäßmedizin den Verschluss eines Gefäßes. Dies kann durch eine krankhafte Veränderung der Gefäßwand geschehen (siehe arterielle Verschlusskrankheit), oder absichtlich durch den Gefäßmediziner herbeigeführt werden (Krampfaderbehandlung).