Drucken

Ratgeber Gehtraining

Schriftgröße:


V4-Gehtraining-Ratgeber-1

Unser neuer Ratgeber Gehtraining – gezielte Übungen für einen schmerzfreien Alltag - ist erschienen. Sie können Ihn jederzeit über Anfrage an die Deutsche Gefäßliga bestellen.

Dieser Ratgeber beinhaltet sehr viele Übungen mit Anleitungen und wichtigen Tipps. Auch das Thema Gesunde Ernährung ist beinhaltet.

Den Ratgeber "Gehtraining - Gezielte Übungen für einen schmerzfreien Alltag" erhalten sie bei der Deutschen Gefäßliga e.V. gegen einen Kostenbeitrag von 9,00 € zuzüglich MwSt. und Versandkosten.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Gehtraining - Gezielte Übungen für einen schmerzfreien Alltag

Das Gehtraining ist die wichtigste nichtmedikamentöse Therapie in Ergänzung zur konsequenten Behandlung der kardiovaskulären Risikofaktoren. Die vielfältigen positiven Einflüsse einer möglichst regelmäßigen körperlichen Aktivität bei Patienten mit Durchblutungsstörungen der Beine reichen von einer Verbesserung der schmerzfreien Gehleistung über eine Senkung der kardiovaskulären Sterblichkeit hin zu günstigen Veränderungen des Zucker- und Fettstoffwechsels und einer Verbesserung der Herz-Kreislauf-Fitness. Winzige, aber für die Durchblutung wichtige Umgehungsstraßen, sog. Kollateralen, werden gebildet und die Gefäßfunktion im Allgemeinen verbessert. Gehtraining ist daher in Bezug auf die Verhinderung eines Herzinfarktes oder eines Schlaganfalls unmittelbarer und unverzichtbarer Bestandteil der Therapie von Patienten mit pAVK.
Grundsätzlich zeigen die Studien, dass ein durch eine/n aus-gebildete/n Gefäßsporttrainer/in begleitetes, sog. supervidiertes Gehtraining gegenüber einem nichtsupervidiertem Gehtraining wegen der besseren Resultate zu bevorzugen ist. Leider ist das Angebot an Gefäßsportgruppen in Deutschland, bei denen ein solches supervidiertes Gehtraining angeboten wird, viel zu gering. Sehr viele Betroffene haben keinen Zugang zu einer solch wichtigen Therapie.

Aber auch ein selbständig durchgeführtes, tägliches Intervall-Training über 60 Minuten mit 5 bis 15-minütigen Belastungsintervallen ist wirksam! Daher sind wir besonders glücklich, Betroffenen mit dem vorliegenden Ratgeber eine Anregung zum selbständigen Gehtraining an die Hand zu geben.

Über das Programm

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie einfach, regelmäßig und individuell zu trainieren. Sind Sie aktiv und üben, weil es sich gut anfühlt, kommen die positiven Effekte mit der Zeit von selbst, und es werden sich leicht weitere vorteilhafte Gewohnheiten hinzufügen lassen. Die Gesundheitsgymnastik hat nichts mit Sporthetze, Elitedenken oder aufgezwungener Ästhetik zu tun. Es geht hier nicht darum, der Erste, Beste oder Tüchtigste zu sein. Auch die Übungen nach Vorschrift abzuspulen, bringt langfristig wenig. Die Gymnastik soll ein Farbklecks im Alltag sein, ein Genuss, den wir uns gönnen. Nehmen Sie jetzt die Chance wahr, sich eine gute Gewohnheit anzueignen.

Warum ist das angemessene Bewegen für den Menschen wichtig?

Viele neue wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Bewegungstherapie die Basis für eine sinnvolle Behandlung von Durchblutungsstörungen in den Beinen sein kann. Es wurde nachgewiesen, dass damit die Gehstrecke verbessert werden kann. Eine weitere Erklärung finden wir in der Evolution. Die Jäger und Sammler mussten sich bewegen, um überleben zu können. Durch die Zivilisation ist vieles leichter geworden, aber durch sie haben wir auch nützliche Bewegung verloren und teilweise sogar vergessen, obwohl wir uns biologisch gesehen kaum verändert haben.
Die Beschaffenheit unseres Körpers fordert aber Bewegung. So bringt übertriebenes Sitzen und einseitige Arbeitsweise körperliche Probleme mit sich. Nur durch eine adäquate Beanspruchung unseres Körpers können Systeme wie z.B. die Muskulatur, die Gelenke, das Gehirn, das Herz und die Beine gut funktionieren.


Der Ratgeber "Gehtraining - Gezielte Übungen für einen schmerzfreien Alltag" bietet hierzu auf 48 Seiten verschiedene Übungen mit detailierten Anleitungen und hilfreichen Tipps.

Den Ratgeber erhalten sie bei der Deutschen Gefäßliga e.V. gegen einen Kostenbeitrag von 9,00 € zuzüglich MwSt. und Versandkosten. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!